Reit- und Fahrverein Rathsberg-Erlangen e.V
Reit- und Fahrverein Rathsberg-Erlangen e.V

Turnier 2015

Am 12./13. September 2015 fand unser alljährliches Turnier auf unserem schönen Außengelände statt. Da es der Wettergott dieses Jahr wieder gut mir uns meinte, hatten wir beste Bedingungen für ein gutes Gelingen unseres Turniers. Nach reichlichen Vorbereitungen konnte am Samstag um 8:00 Uhr die Veranstaltung beginnen. In insgesamt 15 verschiedenen Prüfungen stellten sich Pferde und Reiter aller Altersklassen den Anforderungen des Richterteams.

Bei den Kleinsten in der Pony-Führzügel-Klasse belegte Björn Färber (RuFV Rathsberg-Erlangen) auf Alpe´s Troubadour den 2. Platz. Der Reiterwettbewerb war in 3 Abteilungen aufgeteilt. Hier erritten sich Jessica Müller, Anna-Lena-Sittig und Dilara Schuster (RuFV Rathsberg-Erlangen) mit Tessa gute Platzierungen. Im Dressurreiterwettbewerb holten sich Viola und Clara Augustin auf Wendy und Sapienti Sat die ersten zwei Plätze. Über den ersten Platz im Dressur-Wettbewerb Kl. E konnte sich Sina Pürkel (RC Mauritius Diepersdorf) auf Alex freuen. Die Dressurprüfung Kl. A** gewannen Sandra Gläßer (RC Nürnberg) mit Iljano Morello und Anna Hümmer (RFV Aurach Trossenfurt) mit Dark Dream. Alexandra Onken (RC Tattersall Nürnberg) mit Heiderhofs Conti und Pauline Onken (RC Tattersall Nürnberg) mit Malaika hießen die Sieger der Dressurreiterprüfung Kl. A. Die Erstplatzierten der Dressurprüfung Kl. L*, Stefanie Hermeling (RC am Erzleitenbug Seukendorf) mit Choubalou und Lisa Möller (GSL-Team Kästel) mit Solero, konnten sich über einen tollen Ehrenpreis freuen. Die Preise wurden von der Sparkasse Erlangen gesponsert und überreicht.

Mit vielen Zuschauern fanden am zweiten Turniertag die Springwettbewerbe statt. Bei dem auch in diesem Jahr wieder ausgeschriebenen Caprilli-Test, eine Prüfung in der Dressur und Springen verlangt werden, konnte sich Pauline Onken (RC Tattersall Nürnberg) auf Malaika mit einer Wertnote von 9,20 an die Spitze setzen. Den Springreiter-Wettbewerb hat Nathalie Scheuer (RFV Zwei Linden Schwabach) mit Anton für sich entscheiden. Die Besten im Stilspringen Kl. E waren Charlotte Wadewitz (RC Nürnberg) auf Denastar und Dagmar Rico Lopez (Post-SV Nürnberg) auf Wira. Im Stilspringen der Klasse A* holten sich Hans Herbst (Pffrd. Nürnberger Land) und Laetitia Degelmann (RFV Pillenreuth-Klosterhof) die ersten Plätze. Julia Niersberger (RC Forchheim) mit Samurai konnte sich in die Platzierungsliste eintragen. Sieger in der Springprüfung Kl. A** waren Pia Deutschle (RFV Berching) und Kristina Dörffel (RC Nürnberg). Auf den dritten Platz ritt Cristina Walth (RC Hippo Plus Bamberg-Gaustadt). Besonders interessant für Pferdefreunde war die Springpferdeprüfung Kl. A**, die speziell für Jungpferde ausgeschrieben war. Jan Junker (RC Stephansmühle) auf Easy Jet erhielt für den Sieg dieser Prüfung einen Fotogutschein von Fotografin Alexandra Iakovidou, Lifestyle Photos Nürnberg, die das Turnier begleitete. Das L-Springen konnte ebenfalls Pia Deutschle (RFV Berching) mit Virtual Dancer für sich entscheiden. Über spektakuläre Ritte konnten die Zuschauer beim Ride & Bike staunen. Hier mussten Reiter verbunden mit einem Fahrradfahrer gemeinsam einen Geschicklichkeitsparcours überwinden. Einen souveränen ersten Platz belegten Gesa Prophet auf Tessa und Fahrerin Katharina Dunkel vom gastgebenden Verein.

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern, Richtern, Sponsoren und Helfern für die gelungene Veranstaltung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Rathsberg-Erlangen e.V

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.